AWARD 2019

Das ist die Zukunft des Trockenbaus

Der internationale B+M AWARD stand 2019 ganz unter dem Motto „Eine Reise in die Zukunft des Trockenbaus“. Die perfekte Kulisse dafür bot der Event-Hangar E210 in Baden-Baden, ein ehemaliger Flugzeug-Hangar. Am Eingang zeigten die Besucher ihre Boarding-Karten, bevor es hieß „3, 2, 1 … ready for take-off!“ und unsere gemeinsame „Flugreise“ startete.

Einzigartige Lichtperformances

Das Event wurde mit einer grandiosen Licht- und Soundshow eröffnet, die einen Flugzeugstart simulierte und perfekt zur Architektur des Hangars passte. Sternekoch Bernd Werner versorgte das Publikum mit einem köstlichen Board-Menü und Anton Lakubovskyi verzauberte mit seiner LED-Show „Volta Wheel“.

Gewinner in sechs Kategorien

Das Highlight des Galaabends war die Verleihung des B+M AWARDS. In sechs Kategorien wurden die besten Projekte der Trockenbaubranche ausgezeichnet. Unser Dank gilt allen Teilnehmern des AWARDS, allen Platzierten gratulieren wir ganz herzlich! Es war uns wieder einmal eine Freude, solche tolle Trockenbauarbeiten kennenzulernen und der Branche zu präsentieren.

Die Erstplatzierten:

  • Trockenbau bis 10 Mitarbeiter: INCOTEC GmbH & Co. KG
  • Trockenbau über 10 Mitarbeiter: Apleona R&M Ausbau GmbH München
  • Bauelemente: Haydn + Oberneder Akustikbau GmbH & Co. KG
  • Holzbau: Holzbau Semmler GmbH
  • Deckengestaltung: Perchtold Trockenbau Gmunden GmbH
  • Soziales Engagement: Hirsch International GmbH